Mountainbiken in Vieste

Fahrradtouren und MTB Touren am Gargano

Der gesamte Gargano ist ein sehr vielseitiges Radgebiet. Direkt vom Feriendorf aus kann man entweder gemütlich durch die Olivenhaine und am Meer spazieren fahren, oder sich eine Herausforderung in dem bergigen Hinterland von Vieste suchen. Wenn man nicht gerade im August kommt sind auch die Straßen noch recht verkehrsarm. Die meisten Straßen sind in recht gutem Zustand, so dass man getrost auch mit dem Rennrad unterwegs sein kann. Die Mountainbiker dagegen werden von den steilen Forstwegen und Singeltrails begeistert sein, die man überall findet, wo man etwas von den geteerten Straßen abzweigt. Gerade für die Mountainbiker ist der sogenannte „Forresta Umbra“ und die vorgelagerte Maccia ein perfektes Terrain.

Unser Kooperationspartner das Garganobike Center bietet täglich geführte Biketouren in der näheren und weiteren Umgebung von Vieste für alle Könnerstufen an.

Für alle die auf eigene Faust losziehen wollen, haben wir einige Touren zum Dowload bereitgestellt:

Unsere Tourenvorschläge
ca.KM ca.HM %Asfalt %Schotter Trail
– St. Maria Merino – Vieste – Azienda Acricola 20 150
90 10 0
St. Maria Merino – Valle Coppa – Coppa Seccia 20 400
40 50 10
– St. Maria Merino – Trabucco Peschici 35 400
50 45 5
St. Maria Merino – Monte Chianchoncello 20 400
70 30 0
– St. Maria Merino – Panetone -Caritate-Valle Coppa 30 500
20 70 10
– Vieste- Sgarrazza-Tre Ponte 50 600 (+300)
70(60) 30(40) 0
– St.Maria Merino-Forresta Umbra 50 800
20 80 0
-St.Maria Merino – Forresta Umbra – Peschici 60 800(+300)
40 55 5
in der weiteren Umgebung:

– Foresta Umbra – MonteSacro * 40 j.n.Variante
70 30 0
– Lago di Varano*
Trans Gargano
 300  4500
 50  40  10
die mit * gekennzeichneten Touren benötigen PKW Anfahrt (von Vieste aus)

Weitere Touren finden Sie auch auf der Internetseite:http://www.mountainbike-oberschwaben.de

und http://www.mtb-mittenwald.de